28.01.2022

Mathis Richter-Reichhelm

YOU'RE ALWAYS HERE

(FOR SHERMAN)

mathis_Foto2-kl.jpg
FIN_FIN_MATHIS _You´re Always Here (For Sherman)_Cover-KL.jpg
  • iTunes Social Icon
  • Spotify Social Icon
  • YouTube

Der Song „You´re Always Here“ ist MATHIS´ langjährigem musikalischen Partner SHERMAN NOIR gewidmet, der im August 2021 für alle unerwartet verstorben ist. Mathis und Sherman verband eine tiefe Freundschaft, und der Song erzählt von den gemeinsamen Zeiten auf den Tourneen durch die USA und Europa. In ihrer 17jährigen Zusammenarbeit haben die beiden über 10 Tonträger produziert und veröffentlicht. Highlights waren die Konzerte in den USA und die „Rock meets Classic“-Konzerte mit dem „John Lennon Memorial Orchestra“, in denen Mathis Shermans Songs als Arrangeur und Dirigent in einem symphonisches Gewand erscheinen ließ. Das letzte gemeinsame Album „Uneven Lanes“ entstand in der Corona-Krise und konnte leider nie live aufgeführt werden. Dennoch verbleiben die vielen Songs als ein wundervolles Vermächtnis bestehen.

 

The song "You're Always Here" is dedicated to MATHIS' long-time musical partner SHERMAN NOIR, who passed away unexpectedly for everyone in August 2021. Mathis and Sherman shared a deep friendship, and the song recounts their times together touring the US and Europe. In their 17-year collaboration, the two produced and released over 10 records. Highlights were the concerts in the USA and the "Rock meets Classic" concerts with the "John Lennon Memorial Orchestra", in which Mathis Sherman's songs appeared in a symphonic guise as arranger and conductor. The last joint album "Uneven Lanes" was produced during the Corona crisis and unfortunately could never be performed live. Nevertheless, the many songs remain as a wonderful legacy.

2021

29.01.2021
MATHIS
New Year's Hope
mathis_newyearshope_cover kl.jpg

Die auch noch zum Neujahr 2022 aktuelle Single New Year´s Hope ist der Startpunkt für ein neues Soloalbum von MATHIS. Die Idee zum Song kam ihm am Neujahrs-morgen 2021. Es dauerte keine zwei Tage und der Song war komponiert und fertig produziert. Stilistisch klingen durchaus seine „Swimming The Nile – Roots“ an und man fühlt sich an Songs von David Bowie erinnert.

In schwierigen Zeiten wie diesen gibt New Year´s Hope dem Hörer positive Energie und lässt auf eine positive Zukunft hoffen.

mathis_Foto1-kl.jpg
  • Spotify Social Icon
  • iTunes Social Icon
  • Youtube